Volltextsuche

Aktuelles Headfoto

Seiteninhalt

Aktuelles

Wettbewerb: Celler KünstlerInnen zu Gast bei Eberhard Schlotter

Die Stiftung bereitet sich auf den am 3. Juni 2021 bevorstehenden 100. Geburtstag des Künstlers vor: In der Tradition der Künstlergeschenke zu Schlotters runden Geburtstagen schrieb sie deshalb erstmals einen Wettbewerb für Künstlerinnen und Künstler aus der Stadt bzw. dem Landkreis Celle aus.

Die von der Jury ausgewählten KünstlerInnen bekommen die Möglichkeit, in den Räumen der Eberhard Schlotter Stiftung im Bomann-Museum Celle ihre Auseinandersetzung mit dem Maler und Grafiker zu präsentieren. Die Auswahl umfasst Gemälde, Collagen und eine Installation von sechs Künstlerinnen und vier Künstlern und wird wahrscheinlich ab Ende März 2021 zu sehen sein.

In der Jury saßen Johanna Crolly als Vertreterin der Stadt Celle, der Künstler und Kunsterzieher Frank Ehlert sowie Dr. Andrea Niehaus, Kunsthistorikerin und Leiterin des Deutschen Museums Bonn.

Neue Ausstellungen:

  • 24. Mai 2020 bis 14. März 2021: IRRE WELTEN oder: Eberhard Schlotter und die Wirklichkeit
  • 27. März bis 27. Juni 2021: Die Wettbewerbsausstellung - zu Gast bei Eberhard Schlotter
  • 18. Juli 2021 bis voraussichtlich Januar 2022: Drei Positionen: Die Preisträger des Wettbewerbs – Katharina Gröschner | Christiane Theilmann | Karl Thun

Veranstaltungstermine:

KünstlerInnen im Gespräch - demnächst

Eröffnung der neuen Dauerausstellung:

Im Januar 2022

nach oben